Kopfzeile

Inhalt

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit (SSA) ist ein Tätigkeitsbereich der Sozialen Arbeit. Sie ist kostenlos. Die Absicht der Schulsozialarbeitenden ist es soziale Probleme und Spannungen zwischen Schule, Familie und Gesellschaft aufzufangen.

Schulsozialarbeit kann allgemein von allen an einer Schule Beteiligten für verschiedene Anliegen in Anspruch genommen werden und richtet sich spezifisch an Kinder und Jugendliche mit sozialen und persönlichen Problemen. Die Beratung und Unterstützung wird vor Ort an der Schule in einem wichtigen Lebensraum der der Kinder und Jugendlichen erbracht. Die Schulsozialarbeitenden sind regelmässig und zu bestimmten Zeiten während der Schulzeit an der Schule präsent und für die Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Schulleitung und Eltern/Erziehungsberechtigten direkt und auf verschiedene Weise erreichbar.