Kopfzeile

Inhalt

Pass / ID

Identitätskarte für Schweizerinnen und Schweizer
Eine Identitätskarte für SchweizerbürgerInnen können Sie am Schalter der Einwohnerkontrolle beantragen und Sie erhalten die gewünschte Identitätskarte nach Hause zugestellt. Sollten Sie gleichzeitig auch einen neuen Reisepass benötigen, können Sie den Antrag beim Kantonalen Passbüro in Liestal stellen und vom Kombiangebot profitieren. Die Informationen finden Sie unter www.schweizerpass.ch.

Biometrischer Pass (Pass 10)
Anträge können Sie beim Kantonalen Passbüro Liestal stellen. Den Pass 10 können Sie beim Kantonalen Passbüro Liestal telefonisch unter 061 552 58 69 oder unter www.schweizerpass.ch bestellen. Sollten Sie gleichzeitig eine neue Identitätskarte benötigen, können Sie vom Kombiangebot profitieren. Der Antrag ist ebenfalls beim Kantonalen Passbüro in Liestal zu stellen.

Ausländerbewilligungen
Das Migrationsamt des Kantons Basel-Landschaft ist zuständig für die Erteilung, Verlängerung oder für den Entzug von Aufenthaltsbewilligungen der ausländischen Wohnbevölkerung im Kanton Basel-Landschaft.

Formulare für diverse Bewilligungen können über die Website des Migrationsamtes Basel-Landschaft heruntergeladen werden. Die einwohnerdienste nehmen die ausgefüllten Gesuche samt den notwendigen Unterlagen entgegen.

Heimatausweis, Heimatschein
Einen Heimatausweis benötigen Sie, wenn Sie sich als Wochenaufenthalter/in anmelden möchten. Ausgestellt wird der Heimatausweis durch die Einwohnerkontrolle Ihrer Wohngemeinde.

Den Heimatschein benötigen Sie zur Anmeldung an Ihrem Wohnsitz und wird durch das Zivilstandsamt ihres Bürgerortes ausgestellt.

Heimatausweis

Ziehen Sie als Wochenaufenthalter/in in eine andere Gemeinde? Am Schalter der Einwohnerkontrolle erhalten Sie einen Heimatausweis, der bestätigt, dass Sie den zivilrechtlichen Wohnsitz in unserer G…

Ziehen Sie als Wochenaufenthalter/in in eine andere Gemeinde?

Am Schalter der Einwohnerkontrolle erhalten Sie einen Heimatausweis, der bestätigt, dass Sie den zivilrechtlichen Wohnsitz in unserer Gemeinde behalten, hier weiterhin stimmberechtigt und steuerpflichtig bleiben.

Der Ausweis wird im Normalfall für die Dauer eines Jahres ausgestellt, für Studentinnen und Studenten höchstens drei Jahre und für eine Firmen beträgt die Dauer fünf Jahre.

Identitätskarte

Benötigen Sie eine neue Identitätskarte (IDK)? Kommen Sie bitte persönlich an den Schalter der Einwohnerkontrolle und stellen einen IDK-Antrag.  Das  Antragsformular muss persönlich unterzeichnet w…

Benötigen Sie eine neue Identitätskarte (IDK)?

Kommen Sie bitte persönlich an den Schalter der Einwohnerkontrolle und stellen einen IDK-Antrag.  Das  Antragsformular muss persönlich unterzeichnet werden (Minderjährige benötigen die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person).

Wichtig:

Bei getrennt lebenden, geschiedenen oder unverheirateten Eltern müssen beide sorgeberechtigten Elternteile die Einwilligung geben!

Einwilligungserklärung
(zu Ausweisantrag für Unmündige oder Personen unter umfassender Beistandschaft)
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Personen unter umfassender Beistandschaft ("bevormundete Personen") sind durch eine sorgeberechtigte Person resp. gesetzliche Vertretung (Beistand) zu begleiten.
Diese Einwilligungserklärung ist durch die sorgeberechtigte/n Person/en vollständig auszufüllen und zu unterzeichnen und mit den nötigen Unterlagen vorzulegen. (Formular - siehe unten)

Mitzubringen sind die bestehenden Ausweise und ein aktuelles Passfoto (35 x 45 mm) auf Fotopapier und neutralem, hellem Hintergrund. Bei Verlust eines Ausweises ist eine polizeiliche Verlustmeldung vorzuweisen (Kantonspolizei).

Gebühren (inkl. Portokosten)

Identitätskarte Kinder/Jugendliche: CHF 35.00
Identitätskarte Erwachsene: CHF 70.00

Die Gebühr ist bei der Bestellung zu entrichten.

Profitieren Sie vom Kombi-Angebot (Pass und Identitätskarte zusammen bestellen).Gebühren:  Erwachsene CHF 158.00 und Kinder/Jugendliche CHF 78.00. inkl. Portokosten. Bitte beachten Sie, dass beim Kombi-Angebot  keine Passfotos mitzubringen sind, da diese im kantonalen Erfassungszentrum Liestal gemacht werden.

Das Kombiangebot kann ausschliesslich nur beim kantonalen Erfassungszentrum, 4410 Liestal, Mühlegasse 8,  Tel. 061 552 58 69, bestellt werden.
Weiterführende Informationen: :https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/sicherheitsdirektion/passbuero/pass
Gültigkeitsdauer
Kinder/Jugendliche bis zum 18. Altersjahr: 5 Jahre
Erwachsene: 10 Jahre

Die Ausweise können nicht mehr verlängert werden.

Bisherige Identitätskarten behalten ihre Gültigkeit bis zum Ablaufdatum.

Lieferfrist: ca. 10 Arbeitstage (2 Wochen)

Benötigen Sie dringend ein Ausweispapier? Siehe 'Provisorischer Pass'.

Passantrag

Seit Einführung des biometrischen Passes per 1. März 2010 können Reisepass und Kombiantrag (IDK + Reisepass) ausschliesslich nur noch beim kantonalen Passbüro bestellt werden. Eine Bestellung auf der …

Seit Einführung des biometrischen Passes per 1. März 2010 können Reisepass und Kombiantrag (IDK + Reisepass) ausschliesslich nur noch beim kantonalen Passbüro bestellt werden. Eine Bestellung auf der Gemeinde ist somit nicht mehr möglich!

Neu: Ab 1. Juli 2020 können Schweizerinnen und Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Basel-Landschaft ihre biometrischen Daten in Liestal (Mühlegasse 8) oder in Basel (Spiegelgasse 6) erfassen und sich einen Pass oder ein Kombi (Pass und Identitätskarte) ausstellen lassen.

Der Erfassungstermin kann direkt online in Liestal oder Basel ausgewählt und reserviert werden.

Ausstellende Behörde (Ansprechpartner) ist und bleibt das Passbüro Basel-Landschaft

Wie komme ich als Schweizer Bürgerin oder Schweizer Bürger, ausser telefonisch, rasch, einfach und bequem zu einem neuen Schweizerpass? Indem Sie den neuen Ausweis oder die neuen Ausweise (Pass und IDK als Kombi) via der Internetplattform  beantragen.

https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/sicherheitsdirektion/passbuero/pass

Aufgrund der wieder stark zunehmenden Nachfrage nach Schweizer Reisedokumenten, sind die Telefone beim kantonalen Passbüro zum Teil sehr besetzt, was längere Wartezeiten oder mehrmaliges Anrufen bedeuten kann. Erfahrungsgemäss wird sich diese Situation auf die Hauptreisezeit hin noch wesentlich verschärfen und zu unliebsamen Telefonstaus führen.

Die Vorteile der Ausweisbestellung via Internet liegen klar auf der Hand. Sie können während 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche den Ausweis oder die Ausweise einfach und bequem bei www.schweizerpass.ch beantragen, ohne längere Wartezeiten oder gar mehrmaliges Anrufen in Kauf nehmen zu müssen.

Das Passbüro garantiert, dass alle Internetanträge, die bis 16.00 Uhr eintreffen, am selben Tag verarbeitet werden. Sie erhalten dann eine E-Mail als Bestätigung der Ausweisbestellung und anschliessend, nach Prüfung der Daten, einen Link, wo Sie wiederum bequem und einfach sowie ohne zeitliche Einschränkung den Termin für die Aufnahme der biometrischen Daten selbst buchen können.

Nutzen Sie diese einfache und von den Büroöffnungszeiten unabhängige Art der Ausweisbestellung! Herzlichen Dank.

Gebühren
Pass Erwachsene: CHF 145.--  (Gültigkeit: 10 Jahre)
Pass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: CHF 65.--  (Gültigkeit: 5 Jahre)
Kombiangebot (IDK + Pass) Erwachsene: CHF 158.-- (Gültigkeit: 10 Jahre)
Kombiangebot für Kinder und Jugendliche: CHF 78.-- (Gültigkeit: 5 Jahre)
Zusätzlich fallen jeweils die Portokosten an (pro Ausweis CHF 5.-- Einschreibegebühr)

Die Ausweisgebühren sind auf dem Passbüro Basel-Landschaft bar oder mit Post-/Maestrocard (EC-Karte) zu bezahlen.​​​​​

Passbüro Basel-Landschaft
Mühlegasse 8 (Postadresse 14)
4410 Liestal
Tel. 061 552 58 69
Website

Öffnungszeiten ab 08.03.2019 (Frühling/Sommer)
Montag 08.00 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr
Dienstag 08.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 08.00 bis 12.00 und 13.30 bis 18.00 Uhr
Donnerstag 08.00 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 16.30 Uhr

Provisorischer Pass / Notpass

In dringenden Fällen kann aber ein provisorischer Pass beantragt werden, dessen Gültigkeitsdauer max. 12 Monate beträgt und nach erfolgter Reise zurückgegeben werden muss! Ein provisorischer Pass k…

In dringenden Fällen kann aber ein provisorischer Pass beantragt werden, dessen Gültigkeitsdauer max. 12 Monate beträgt und nach erfolgter Reise zurückgegeben werden muss!

Ein provisorischer Pass kostet CHF 100.00 und kann nur beim kantonalen Passbüro, 4410 Liestal, Mühlegasse 8, Tel. 061 552 58 69 beantragt werden.
 Aus technischen Gründen ist es vorerst nicht möglich, einen Datenchip in die Passhülle eines provisorischen Passes zu integrieren, weshalb eine Einreise in die USA oder Durchreise mit einem provisorischen Pass ohne Visum nicht möglich ist.

Weiterführende Informationen:
https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/sicherheitsdirektion/passbuero/pass

Am Wochenende sowie ausserhalb der Öffnungszeiten können provisorische Pässe auch auf den Flughäfen EuroAirport Basel-Mulhouse, Zürich-Kloten, Genêve-Cointrin oder Agno beantragt werden. Die Gebühr beträgt dort CHF 150.00. 

Wohnsitzbestätigung/Niederlassungsbescheinigung

Müssen Sie für eine amtliche Angelegenheit oder zu einem anderen Zweck Ihren Wohnsitz nachweisen? Wir stellen Ihnen gerne eine Wohnsitzbestätigung/Niederlassungsbescheinigung aus, welche Ihre Adre…
Müssen Sie für eine amtliche Angelegenheit oder zu einem anderen Zweck Ihren Wohnsitz nachweisen?

Wir stellen Ihnen gerne eine Wohnsitzbestätigung/Niederlassungsbescheinigung aus, welche Ihre Adresse und die Wohnsitzdauer in unserer Gemeinde bestätigt.

Sie können die Wohnsitzbestätigung/Niederlassungsbescheinigung persönlich direkt am Schalter Einwohnerdienste beziehen oder telefonisch bestellen.
Die Bestätigung wird nur an die Person ausgehändigt, für welche sie ausgestellt wurde. Ansonsten benötigen wir eine schriftliche oder telefonische Einwilligung.
Wenn wir die Bestätigung per Post zusenden sollen, kommen noch Fr. 10.-- Bearbeitungsgebühr dazu.

Zugehörige Objekte