Kopfzeile

Inhalt

Mittagstisch für Schülerinnen und Schüler

KiBeA und Mittagstisch: Umstellung auf Pauschalbetrag

Ab dem kommenden Schuljahr 2024/25 berechnet die Fachstelle für familienergänzende Betreuung (FEB) für ihre Angebote einen Pauschalbetrag.

Für die Kinderbetreuung Aesch (KiBeA) und am Mittagstisch werden bis anhin die effektiv angefallenen Kosten monatlich in Rechnung gestellt. Faktoren wie Anzahl Wochentage pro Kalendermonat, Feiertage, Schulanlässe und Schulferien beeinflussen jedoch die Abrechnung, weshalb die monatlichen Beiträge pro Kind zum Teil massiv schwanken.

Beispielweise hat der November rund 22 Schultage, der Oktober etwa zehn und der Juli nur ein bis zwei Schultage zu verzeichnen. In der Betreuungsvereinbarung weist die FEB daher nur die Betreuungskosten pro Woche aus.

Diese Preisstruktur ist für Neuinteressenten kaum nachvollziehbar und die Budgetplanung wird so für Familien deutlich erschwert. Bei rund 243 angemeldeten Kindern und über 1400 Betreuungsstunden pro Woche (Stand Dezember 2023) entsteht zudem ein enormer Verwaltungsaufwand.

Mit der Umstellung auf den Pauschalbetrag können sich Neuinteressenten ein klares Bild der effektiven Betreuungskosten verschaffen.

Alle Erziehungsberechtigten profitieren von einer eindeutigen Preisstruktur und monatlich gleichbleibenden Betreuungskosten, was Familien die Budgetplanung erleichtert.

Die Berechnungsbasis bilden 37 Schulwochen pro Jahr (52 Kalenderwochen, abzüglich 14 Wochen Schulferien und eine Woche Feier-/Brückentage sowie schulbedingte Absenzen). Die individuellen Wochenkosten werden mit den 37 Schulwochen multipliziert und durch 11 Monate geteilt. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich mit Ausnahme des Montags Juli (Sommerferien). Zusatzbuchungen sowie die Ferienbetreuung werden separat abgerechnet.

Die Kosten für die KiBeA und den Mittagstisch bleiben unverändert (CHF 11.00 pro Betreuungsstunde, CHF 11.00 pro Mahlzeit Kindergarten/Primar, CHF 12.00 pro Mahlzeit Sekundar). Der Geschwisterrabatt bleibt ebenfalls unverändert. Die Anpassung auf Pauschalbetrag wird nach den Sommerferien 2024 angewendet.

Anmeldungen für das Schuljahr 2024/2025 können wir ab ca. Mitte Mai 2024 entgegennehmen (Datum folgt). Anmeldungen für das laufende Schuljahr können Sie uns weiterhin digital übermitteln.

Online-Anmeldung Kinderbetreuung / Mittagstisch / Ferienbetreuung

Angebot
Der Mittagstisch ist ein fakultatives, öffentliches und kostenpflichtiges Angebot. Es steht den Kindern der Primarstufe (inkl. Kindergarten) und der Sekundarstufe offen. Gäste (Eltern/Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen) sind für die gelegentliche Nutzung des Mittagstisches mit Anmeldung und gegen Verrechnung willkommen.

Der Mittagstisch findet täglich von Montag bis Freitag von 12.00 bis 13.45 Uhr statt. Die Betreuung ist bis zum Schulbeginn oder zum Übergang in die KiBeA gewährleistet.

Die Tage können frei gewählt werden. An offiziellen Feiertagen und in den Schulferien bleibt der Mittagstisch geschlossen. Während 7 Schulferien-Wochen bietet die KiBeA eine ganztägige Ferienbetreuung inkl. Mittagessen an.

Die Kinder und Jugendlichen erhalten täglich eine vollwertige, kindgerechte Mahlzeit inkl. Getränk. Das Essen wird durch einen Drittanbieter zubereitet und geliefert.

Nach dem Mittagessen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu basteln, sich auszuruhen oder auf dem Schulhof zu spielen. Während der Betreuungszeit dürfen die Kinder das Schulareal nicht verlassen.

Zur Verwirklichung einer guten Zusammenarbeit zwischen den Eltern, der Leitung Mittagstisch und der Schule ist die gegenseitige Information über wichtige Vorkommnisse und allfällige Schwierigkeiten unerlässlich.

Standorte
Neumatt Schulhaus
Wyschluch (Untergeschoss Primarschulhaus Neumatt)
Reinacherstrasse 1
4147 Aesch

Schützenmatt Schulhaus
Dornacherstrasse 43
4147 Aesch

Kosten
Der Kostenbeitrag für den Mittagstisch beträgt pro Schüler/in des Kindergartens und der Primarschule Aesch pauschal CHF 11.00 pro Essen. Jedes weitere Kind derselben Familie bezahlt CHF 8.00.

Der Kostenbeitrag für den Mittagstisch beträgt pro Schüler/in der Sekundarstufe Aesch pauschal CHF 12.00 pro Essen. Jedes weitere Kind derselben Familie bezahlt CHF 8.00.

Schulweg
Das Betreuungsteam ist besorgt, dass die Kinder pünktlich zur Schule zurückkehren. Der Weg zum Mittagstisch und zurück zur Schule wird von den Kindern der Primar- und Sekundarschule selbstständig zurückgelegt. Der Weg vom Mittagstisch in die KiBeA wird jeweils zu Fuss begleitet.

Schulbus
Der Weg von den Kindergärten zu den Betreuungsangeboten ist teilweise sehr weit. Damit auch Kindergartenkinder die Möglichkeit haben, den Mittagstisch und/oder die KiBeA zu besuchen, wird ein Bus eingesetzt, der die Kinder an den jeweiligen Betreuungsstandort fährt (Achtung limitierte Plätze). Dieser Service gilt auch für Kindergartenkinder, welche nur den Mittagstisch besuchen möchten. Ausgenommen vom Busservice sind die Kindergärten Gemeindehof, Tschöpperli und Stein. Die Erziehungsberechtigten beteiligen sich mit einem Pauschalbeitrag an den Kosten.

Die Anmeldung für den Busservice erfolgt via online Anmeldeformular für die KiBeA bzw. den Mittagstisch (siehe unten).

Anmeldung
Die Erziehungsberechtigten melden die Schülerinnen und Schüler mit dem entsprechenden online Anmeldeformular für ein Schuljahr an. Neuanmeldungen können, sofern an dem gewünschten Tag noch freie Plätze sind, auch während des Jahres spätestens ein Monat vor Beginn der Kinderbetreuung eingereicht werden. 
 

feb-admin@aesch.bl.ch

Mittagstisch Schützenmatt

Zugehörige Objekte