Kopfzeile

Inhalt

Eidg. und kant. Volksabstimmungen

Informationen

Datum
24. September 2017

Eidgenössische Vorlagen

Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 79,25 %
2'311
Nein-Stimmen 20,75 %
605
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
44.88 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 47,18 %
1'422
Nein-Stimmen 52,82 %
1'592
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
45.73 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 43,36 %
1'302
Nein-Stimmen 56,64 %
1'701
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
45.73 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Kantonale Vorlagen

Formulierte Gesetzesinitiative «Für einen effizienten und flexiblen Staatsapparat» vom 3. August 2012

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 49,21 %
1'308
Nein-Stimmen 50,79 %
1'350
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
42.35 %
Ebene
Kanton
Art
Initiative

Landratsbeschluss vom 9. Februar 2017 betreffend Realisierungskredit für die Tramverbindung Margarethenstich

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 45,11 %
1'254
Nein-Stimmen 54,89 %
1'526
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
42.98 %
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Formulierte Verfassungsinitiative «Für gesunde Staatsfinanzen ohne Steuererhöhung» vom 9. Januar 2014 mit Gegenvorschlag des Landrats vom 1. und 15. Juni 2017 sowie das Finanzhaushaltsgesetz, vom 1. Juni 2017

Angenommen
Ergebnis
In Aesch wurde der Gegenvorschlag des Landrats angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 50,59 %
1'288
Nein-Stimmen 49,41 %
1'258

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 57,90 %
1'425
Nein-Stimmen 42,10 %
1'036

Stichfrage

Vorlage 43,87 %
980
Gegenvorschlag 56,13 %
1'254
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
41.06 %
Ebene
Kanton
Art
Initiative

Änderung des Bildungsgesetzes vom 6. April 2017 betreffend Streichung der pauschalen Beiträge zum Besuch von Privatschulen

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 64,44 %
1'810
Nein-Stimmen 35,56 %
999
Stimmberechtigte
6'680
Stimmbeteiligung
43.16 %
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum