Kopfzeile

Inhalt

Burganlage Engenstein

Die kleine Burganlage Engenstein mit geringen Mauerresten liegt auf länglichem Felskopf südlich der Ruine Schalberg.
Die kleine Burganlage Engenstein mit geringen Mauerresten liegt auf länglichem Felskopf südlich der Ruine Schalberg. Diese Burganlage wurde erst 1975 ausgegraben und restauriert und ist heute über eine Leiter auf der Ostseite erreichbar. Die Anlage erhob sich auf Grund und Boden der Schaler und dürfte auch von diesen gegründet worden sein. Sie ist offensichtlich mit der Feste Engstein zu identifizieren, die urkundlich im Raum von Aesch erwähnt wurde und deren Name "enger Stein" genau auf die topographische Situation des Burgfelsen zutrifft.
Burganlage Engenstein
4147 Aesch

Burganlage Engenstein