Kopfzeile

Inhalt

Info-Anlass Heizung ersetzen und sparen – so geht’s!

Auf was ist beim Ersatz der Heizung zu achten? Am 23. September 2021 verraten Experten an einem kostenlosen Info-Anlass in der Mehrzweckhalle Löhrenacker kompetent und praxisnah, wie klimafreundlich geheizt und Geld gespart werden kann.

Datum: Donnerstag, 23. September 2021
Ort: Mehrzweckhalle Löhrenacker, Landskronstrasse 41, 4147 Aesch
Zeit: Türöffnung 18:15 Uhr; Beginn Referate 19:15 Uhr
Anmeldung: Website Energie Zukunft Schweiz

Rund ein Drittel unseres gesamten Energieverbrauchs geht auf das Konto des Wohnens. Durch Modernisierung von Wohnhäusern und den Ersatz von veralteten Heizsystemen lassen sich grosse Einsparungen erzielen. Denn viele Häuser stammen aus einer Zeit, in der umweltfreundliche Heizsysteme und Energieeffizienz noch geringe Bedeutung hatten.

Auch in der Energiestadt Aesch ist das Sanierungspotenzial bei Gebäuden und Heizsystemen enorm. Die Gemeinde möchte der Bevölkerung deshalb mit dem Info-Anlass «Heizung ersetzen und sparen – so geht’s!» Informationen aus erster Hand bieten.

Der Anlass bietet aktuelle und umfassende Informationen zu Sanierungsmassnahmen mit Schwerpunkt Heizungsersatz, zu möglichen Kombinationen mit Solarenergie, sowie zu Förderbeiträgen und Finanzierung. Daneben wird die Fernwärme in Aesch vorgestellt.

An einer Tischausstellung präsentieren zudem verschiedene Fachpartner ihre modernen Sanierungstechnologien, Heizsysteme und Solarenergielösungen. Die Besucher der Veranstaltung können sich fachkundig und unverbindlich beraten lassen.

Unterstützt wird die Veranstaltung von Primeo Energie und der Raiffeisenbank Aesch-Pfeffingen. Der Anlass wird von Energie Zukunft Schweiz im Auftrag der Gemeinde Aesch organisiert.

Im Anschluss an den Anlass findet ein Apéro statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um eine Einhaltung der dann geltenden Corona-Sicherheitsmassnahmen.

COVID-Zertifikatspflicht
Ab Montag, 13. September 2021, gilt an Veranstaltungen in Innenräumen eine Zertifikatspflicht. Das Covid-Zertifikat ist eine Möglichkeit, eine Covid-19-Impfung, ein negatives Testergebnis (48 Stunden gültig) oder eine durchgemachte Erkrankung zu dokumentieren (G-G-G: Geimpft, Getestet, Genesen).

Bitte bringen Sie Ihr Zertifikat in Papierform, als PDF oder in der COVID Certificate-App des Bundes mit an den Event. Wir danke für Ihre Kooperation, mit der wir eine reibungslose Durchführung des Anlasses garantieren können. Alle weitere Informationen zum Covid-Zertifikat finden Sie auf der BAG-Website.

Kontakt

Gemeinde Aesch

Website

Auf Social Media teilen

Zugehörige Objekte