Kopfzeile

Inhalt

Abstimmungsergebnisse

Informationen

Datum
26. November 2006
Kontakt
St. Wolf
Beschreibung
Eidg. Volksabstimmung:
  • Bundesgesetz vom 24. März 2006 über die "Zusammenarbeit mit den Staaten Osteuropas"
  • Bundesgesetz vom 24. März 2006 über die "Familienzulagen" (Familienzulagengesetz, FamZG")

Kant. Volksabstimmung:
  • Nichtformulierte Volksinitiative "für eine Schule mit Qualität (Qualitätsinitiative)"

Eidgenössische Vorlagen

Familienzulagengesetz, FamZG

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen
Formulierung
Bundesgesetz vom 24. März 2006

Vorlage

Ja-Stimmen 72,07 %
1'853
Nein-Stimmen 27,93 %
718
Stimmbeteiligung
40.54%
Ebene
Bund
Art
-

Zusammenarbeit mit den Staaten Osteuropas

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen
Formulierung
Bundesgesetz vom 24. März 2006

Vorlage

Ja-Stimmen 59,90 %
1'534
Nein-Stimmen 40,10 %
1'027
Stimmbeteiligung
40.54%
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Qualitätsinitiative

Abgelehnt
Ergebnis
Die Initiative wurde abgelehnt
Formulierung
Nichtformulierte Volksinitiative "für eine Schule mit Qualität" vom 17. April 2002

Vorlage

Ja-Stimmen 24,07 %
583
Nein-Stimmen 75,93 %
1'839
Stimmbeteiligung
40.54%
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Zugehörige Objekte

Name
Terminplan Abstimmung 26.11.2006.doc Download 0 Terminplan Abstimmung 26.11.2006.doc