Kopfzeile

Inhalt

Trailcenter Aesch

Trailcenter Aesch
Trailcenter Aesch

Bei den Sportanlagen Löhrenacker entsteht in den kommenden Wochen das Trailcenter Aesch. Die Anlage wird Mountainbike-Fahrer*innen jeden Alters mit unterschiedlichem Fahrkönnen ansprechen. Neben dem Fahrspass soll das Trailcenter das Erlernen einer guten Mountainbike-Fahrtechnik ermöglichen und damit auch mithelfen, Unfälle zu vermeiden.

Nachhaltigkeit und Biodiversität werden einen hohen Stellenwert haben. So wird das Trailcenter zusätzlich zu einem Hotspot der lokalen Flora und Fauna. Das Aescher Trailcenter wird durch die Organisation Trailnet Nordwestschweiz erstellt und betrieben und durch das Sportamt Baselland und zahlreiche weitere Sponsoren und Gönner finanziert. Die Gemeinde Aesch stellt das Grundstück zur Verfügung und unterstützt vor allen auch den Teil der Biodiversität. Zusammen mit Baselland Tourismus, dem Sportamt und Trailnet, wird die Gemeinde Aesch auch in der Betriebskommission vertreten sein.

Interessierte können das Trailcenter Aesch als Gönner*in unterstützen und unterschiedliche Elemente vom Pflasterstein bis zum Baum mitfinanzieren. Alle Unterstützer*innen werden auf dem von ihnen gesponserten Objekt, auf der Homepage und auf der Trailcenter-Gönnerwand verewigt. Alle Infos inkl. Live-Webcam dazu gibt’s unter trailcenter-aesch.ch

Der Gemeinderat freut sich auf das Aescher Trailcenter. Dieses generationenübergreifende Sport- und Freizeitangebot Mitten im Grünen symbolisiert wunderbar die Strategie «Aesch 2040» der Gemeinde und vereint einige der wichtigsten strategischen Schwerpunkte – etwa Naherholung, Mobilität, Lebensraum und Generationen - in einem Projekt.

News

DatumName

Zugehörige Objekte