Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stellen

Offene Stelle Gemeinde Aesch



Schloss Aesch

 

Aesch ist eine lebendige Gemeinde im Unterbaselbiet, die mit attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten auf die Zukunft setzt. Ab August 2019 bieten wir kommunikativen, aufgestellten und motivierten Jugendlichen eine abwechslungsreiche

Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann EFZ - E Profil - Branche Öffentliche Verwaltung                                    

Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie sechs Bereiche der Gemeindeverwaltung. Das theoretische Wissen wird Ihnen an zwei Tagen pro Woche an der kaufmännischen Berufsschule vermittelt. Ergänzend besuchen Sie regelmässig den Branchenunterricht.

Als Grundlage für einen sicheren Start in die vielseitige und anspruchsvolle kaufmännische Grundausbildung erwarten wir einen guten Leistungsausweis (Sek. Niveau E / KVS), gute mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit, Flair fürs Arbeiten am Computer und Freude am Kundenkontakt.

Interessiert?

Bewerben Sie sich bis am 31. Oktober 2018 mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien der letzten zwei Jahre, Lern-/Schnupperberichten (falls vorhanden), sowie einer Kopie der Ergebnisse Eignungstest Kauffrau/Kaufmann und einem Foto bei der Gemeindeverwaltung Aesch, Tiziana Gangi, Hauptstrasse 23, 4147 Aesch.

Für weitere Auskünfte können Sie sich an Tiziana Gangi wenden unter Tel. 061 756 77 64 (dienstags & freitags), oder per Mail an tiziana.gangi@aesch.bl.ch.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

______________________________________________________________________________________________

 

Lehrstelle als Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Fachrichtung Werkdienst).

Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie die Bereiche Grünpflege, Reinigung, Wartung und baulicher Unterhalt. Das theoretische Wissen erlangen Sie an einem Tag pro Woche an der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule Liestal. Ergänzend besuchen Sie regelmässig die überbetrieblichen Kurse.

Als Grundlage für die vielseitige und praxisorientierte Grundausbildung erwarten wir einen guten Leistungsausweis (Sekundarschule), handwerkliches und technisches Geschick, Freude an der Arbeit in der Natur, eine gute körperliche Belastbarkeit und Engagement.

Interessiert?

Bewerben Sie sich mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien der letzten zwei Jahre, Lern-/Schnupperberichte (falls vorhanden), sowie einer Kopie der Ergebnisse Basis-Check/Check S2 unter:

Gemeindeverwaltung, Tiziana Gangi, Hauptstrasse 23, 4147 Aesch oder via E-Mail an tiziana.gangi@aesch.bl.ch. Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne an Stefan Straumann wenden (E-Mail an stefan.straumann@aesch.bl.ch oder Tel. unter 079 644 61 03)).

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.