Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Rumänienhilfe


Ab 1997 unterstützte die Gemeinde Aesch während mehreren Jahren die rumänische Ortschaft Ditrau, einen 7'500 Einwohner zählenden Ort im ungarischen Teil Siebenbürgens. Unter anderem konnte dank der finanziellen Hilfe aus Aesch ein neuer Kindergarten gebaut werden.

Rumänien



Die konkreten, von Aesch unterstützen Projekte:

  • 1997 Neubau Tagesheim mit Kindergarten für 45 Kinder im Betrag von Fr. 40'000.-- (finanziert durch Einwohnergemeinde)

  • 1998 Sanierung von 3 Kindergärten im Betrag von ca. Fr. 10'000.-- (davon Fr. 5'000.-- aus dem Erlös des Herbstfestes der Kindergärtnerinnen, Rest Beitrag von Bürgergemeinde, Kirchgemeinden und Einwohnergemeinde)

  • 1999 Sanierung WC-Anlage in einem weiteren Kindergarten im Betrag von ca. Fr. 3'000.-- (finanziert durch Einwohnergemeinde)

  • 2001 Sanierung Heizungsanlage für zwei benachbarte Schulhäuser im Betrag von ca. Fr. 5'500.-- (Beitrag aus Lotteriefonds sowie von der Zunft zu Wein- und Herbergsleuten) und Sanierung WC-Anlage in einem weiteren Kindergarten