Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mittagstisch an der Paalga Schule


Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou ist riesig. In Randquartieren leben - wie an so vielen Orten weltweit - unzählige Bewohner der ärmeren Bevölkerungsschicht in Slum-Quartieren.

Das Hilfswerk Morija unterstützt seit Jahren die Paalga-Schule in Tanghin, einem der ärmsten Aussenquartiere der Hauptstadt.
Mittagstisch
Dank Aescher Spendengeldern erhielten seit dem Jahr 2004 rund 250 Kinder der Paalga-Schule in Tanghin täglich eine einfache, jedoch warme Mahlzeit.

Auch in Zentral-Westafrika gilt: Schulische Bildung ist wichtig und lernen mit leerem Magen fällt doppelt schwer. Leider können viele Eltern ihren Kindern das dringend benötigte Essen nicht bezahlen. Deshalb hat die Gemeinde Aesch eine vorläufige "Patenschaft" für den Mittagstisch übernommen.

Ein Jahr lang ein sattes Kind in Tanghin kostet 60 Franken - dabei wird es nur an den 200 Schultagen eine Mahlzeit erhalten. Eine Mahlzeit kostet rund 30 Rappen.

Mit jährlichen 15'000 Franken müssen die Kinder von Tanghin wenigstens an Schultagen nicht hungrig bleiben. Die Gemeinde Aesch sammelt auch in diesem Jahr wieder über das Raiffeisenbank-Konto "Aesch hilft Burkina Faso" für die ärmsten Kinder und freut sich über jeden kleine und grosse Spende.

Mehr Infos über das Hilfswerk: www.morija.org