Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen


QP Spitzenrain genehmigt



Die von der Gemeindeversammlung am 1. Dezember 2016 beschlossenen Quartierplanvorschriften Spitzenrain wurden vom Regierungsrat an der Sitzung vom 13. Juni 2017 genehmigt. Die Referendumsfrist ist ungenutzt abgelaufen und während der Planauflage sind keine Einsprachen eingereicht worden.

 

Planauflage



Die Einwohnergemeindeversammlung hat am 1. Dezember 2016 den Quartierplan „Spitzenrain“ bestehend aus Quartierplan und Quartierplanreglement genehmigt.
Die Unterlagen können während 30 Tagen, vom 5. Januar bis 6. Februar 2017 während der Schalteröffnungszeiten, Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr, Mittwoch, 07.30 bis 12.00 und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr, auf der Bauabteilung eingesehen werden.
Innerhalb dieser Auflagefrist können, gemäss § 31 des Raumplanungs- und Baugesetzes des Kantons Basel-Landschaft, folgende Personen allfällige Einsprachen beim Gemeinderat Aesch, Hauptstrasse 23, 4147 Aesch, begründet und im Doppel einreichen:

a. Die betroffenen Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer sowie weitere Personen, die durch den angefochtenen Plan berührt sind und ein schutzwürdiges Interesse an dessen Änderung oder Aufhebung haben.
b. Kantonale Vereinigungen in Form einer juristischen Person, die sich nach den Statuten hauptsächlich und dauernd dem Natur- und Heimatschutz oder dem Umweltschutz widmen, und die seit mindestens 5 Jahren vor der Einspracheerhebung bestehen.

Gemeindeversammlung

Am 1. Dezember 2016 legt der Gemeinderat den Quartierplan Spitzenrain der Gemeindeversammlung zur Besprechung und Beschlussfassung vor. Die Dokumente (Plan, Reglement und Planungsbericht) können auf der Bauabteilung während den Schalteröffnungszeiten eingesehen werden.

Mitwirkungsbericht des Gemeinderates

Gestützt auf § 2 der Verordnung zum Raumplanungs- und Baugesetz (RBV) liegt der Mitwirkungsbericht zum Mitwirkungsverfahren betreffend Quartierplan „Spitzenrain“ zur Einsicht auf.

Der Mitwirkungsbericht konnte vom 20. Oktober 2016 bis am 11. November 2016 während der Schalteröffnungszeiten bei der Bauabteilung Aesch eingesehen oder hier heruntergeladen werden.

Mitwirkungsverfahren

Der Gemeinderat hat am 22.Februar 2016 die Quartierplan-Unterlagen für die Eingabe zur Vorprüfung beim Amt für Raumplanung Baselland und für die Durchführung des Mitwirkungsverfahrens genehmigt. Er führt nun gemäss Art. 4 des Bundesgesetzes über die Raumplanung vom 22. Juni 1979 und § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes vom 8. Januar 1998, dieses Informations- und Mitwirkungsverfahren für den Quartierplan „Spitzenrain“ durch. Die Quartierplan-Unterlagen (Plan, Reglement, Planungsbericht) können vom

Donnerstag, 31. März 2016 – Montag, 9. Mai 2016

während den Schalteröffnungszeiten, Montag bis Freitag, 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr, Mittwoch, 07.30 bis 12.00 und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr, bei der Bauabteilung, Hauptstrasse 29, Aesch, eingesehen werden.

Innerhalb der Auflagefrist kann gemäss § 7 des Raumplanungs- und Baugesetzes des Kantons Basel-Landschaft die Bevölkerung Einwände und Vorschläge einbringen. Diese sind schriftlich an den Gemeinderat, 4147 Aesch, einzureichen und müssen bis am Montag, 9. Mai 2016 in dessen Besitz sein.

Informationsveranstaltung

Am Donnerstag, 7. April 2016, findet beim Schulhaus Schützenmatt, Dornacherstrasse 43b in der Aula von 18.30 – 20.00 Uhr, eine öffentliche Information über den Quartierplan „Spitzenrain“ statt.

Der Gemeinderat freut sich über zahlreiche interessierte Einwohnerinnen und Einwohner.

Gemeinderat Aesch