Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

altgediente und ausgediente Velos

Sammlung von altgedienten und ausgedienten Velos für Afrika.
Tipps  Die Gemeinde Aesch hat mit «Velafrica» eine Zusammenarbeit vereinbart für die Sammlung von Velos.

Velafrica sammelt seit 1993 ausgemusterte Velos und verschifft sie zu seinen 12 Partnern in Gambia, Ghana, Tansania, Eritrea, Madagaskar und Burkina Faso. Vor Ort verbessern die Velos den Zugang zu Bildung, medizinischen Einrichtungen und eröffnen wirtschaftliche Chancen. Die gemeinnützige Organisation fördert nebst der Mobilität auch den Aufbau von Werkstätten und bildet Mechanikerinnen und Mechaniker aus. Es entstehen Arbeitsplätze und Einkommensmöglichkeiten in der Velomontage, Reparatur und im Vertrieb. In der Schweiz arbeitet Velafrica mit sozialen Einrichtungen zusammen, die Erwerbslose und Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen beschäftigen. Die Frauen und Männer in den Recycling-Werkstätten setzen die Velos instand und bereiten sie für den Transport vor. So wird Integrationsarbeit mit Entwicklungszusammenarbeit verbunden. Für sein nachhaltiges Engagement wurde Velafrica (damals «Velos für Afrika») 2009 mit dem renommierten Titel «Swiss Social Entrepreneur» der Schwab Foundation ausgezeichnet. Velafrica ist unter der Trägerschaft der Stiftung Sinnovativ tätig.

Nähere Infos zu „Velafrica“ finden Sie auch unter: www.velafrica.ch
Wichtig  Das ganze Jahr hindurch können Velos im Werkhof abgegeben werden (von Mo.-Fr. von 7.30 - 11.45 Uhr).
Sammelstellen  Werkhof
   Logo Velafrica