Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Musik-CDs, CD-ROMs und DVDs

CDs stellen zwar kein eigentliches Schadstoffproblem dar: CDs können ohne weiteres zusammen mit den Siedlungsabfällen verbrannt werden. Sie sollten aber vor allem wegen ihres grossen Anteils an Polycarbonat (PC) wiederverwertet werden. Wegen der hohen Kosten bei der Herstellung von neuem Polycarbonat und weil die meisten Eigenschaften auch bei regeneriertem PC erhalten bleiben, ist Polycarbonat als Sekundärrohstoff gefragt. Zudem kann damit der nicht erneuerbare Rohstoff Erdöl eingespart werden.
Tipps  Konsumentinnen und Konsumenten haben keine Pflicht, CDs zurückzugeben oder speziell zu entsorgen. Auch der Handel oder die Importeure sind nicht verpflichtet, sie zurückzunehmen. Aus ökologischen Gründen lohnt sich jedoch eine Wiederaufbereitung.

Wohin also mit alten CDs, CD-ROMs und DVDs?
Überall dort, wo man neue elektronische Geräte kauft, können z. T. auch CDs, CD-ROMs und DVDs kostenlos abgegeben werden. Einige Geschäfte haben bereits eigene Sammelboxen bereitgestellt. Fragen Sie beim Personal, wo Sie die Silberscheiben abgeben können.
Produkte  Musik-CDs; CD-ROMs; DVDs
   CD