Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Beschlüsse der Gemeindeversammlung vom 26. September 2018 (Mehrzweckhalle Löhrenacker)

Traktandum 1: Beschlussprotokoll der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2018
://: Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2018 wird einstimmig genehmigt.

Traktandum 2: Besprechung und Beschlussfassung über Totalrevision der Grundwasserschutzzonen
://: Die Gemeindeversammlung genehmigt einstimmig die Totalrevision des Reglements über die Grundwasserschutzzonen, einschliesslich Grundwasserschutzzonenplan.

Traktandum 3: Besprechung und Beschlussfassung über Planungskredit Löhrenacker
://: Schlussabstimmung: Der Planungskredit von CHF 90‘000 (neunzigtausend), zu entnehmen aus dem Fonds Standortentwicklung Aesch, wird mit 87 Ja-Stimmen zu 12 Nein-Stimmen bei 7 Enthaltungen genehmigt.

Traktandum 4: Besprechung und Beschlussfassung über Teilrevision Gemeindeordnung
://: Schlussabstimmung: Der Teilrevision der Gemeindeordnung (Änderungen in § 3 Abs. 1 Buchstabe a, § 3 Abs. 2, § 5 Abs. 1–4 und § 6 Abs. 2) wird – nach Anpassung von § 5 und § 6 (Schulräte verbleiben im Proporzwahlverfahren) – mit 62 Ja zu 37 Nein-Stimmen bei 2 Enthaltungen zugestimmt und der Bevölkerung zum Beschluss an der Urne vorgelegt.

Traktandum 5: Besprechung und Beschlussfassung über die Erheblicherklärung des Antrages betreffend «Mehr wettergeschützte Veloabstellplätze am Bahnhof Aesch»
://: Die Gemeindeversammlung erklärt einstimmig den Antrag betreffend ≪Mehr wettergeschützte Veloabstellplätze am Bahnhof Aesch≫ erheblich.

Namens der Gemeindeversammlung
Gemeindepräsidentin: M. Hollinger
Verwaltungsleiter: M. Gysin

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 49 des Gemeindegesetzes innert 30 Tagen nach Beschlussfassung das Referendum ergriffen werden. Das gesamte Protokoll ist ab Ende Oktober 2018 auf der Internetseite der Gemeinde Aesch (www.aesch.bl.ch) nachzulesen.



Datum der Neuigkeit 27. Sept. 2018