http://www.aesch.bl.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=538408&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
20.03.2019 19:45:54


Pensionierungen an der Primarstufe Aesch

Maya Trummer
Im Januar 1989, also vor bald 30 Jahren, hat Frau Maya Trummer ihre Tätigkeit als Kindegärtnerin in der Gemeinde Aesch aufgenommen. Nun geht sie Ende Schuljahr in ihre wohlverdiente Pension. Wie viele Kinder hat sie wohl in ihrer Berufstätigkeit in Aesch begleitet? Viele jetzige Einwohnerinnen und Einwohner würden da einige Geschichten erzählen können, in einigen Familien auch schon wieder deren Kinder. So manche Aktivitäten, die regelmässig in den Kindergärten und auch mit den Eltern stattfinden, tragen auch heute noch ihre Handschrift, so z.B. der Laternenumzug. Wir danken Maya Trummer für ihren unermüdlichen und engagierten Einsatz. Nun hat sie Zeit für sich und ihre eigene Familie, insbesondere für ihre zahlreichen Grosskinder. Wir freuen uns für sie und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Elke Speck
Nach dreijähriger Tätigkeit als Förderlehrperson an der Unterstufe im Neumattschulhaus wird Frau Elke Speck auf Ende Schuljahr 2017/18 in Pension treten. Elke Speck kann zurückblicken auf weitere 25 Jahre als Primar- und Oberstufenlehrerin vor allem in den Fächern Deutsch als Fremdsprache und Kunst an der Schweizerschule Sao Paulo sowie ein Jahr als DaZ-Lehrperson (Deutsch als Zweitsprache) an der Primarschule in Bubendorf. Bezeichnend für Elke Speck ist ihre grosse Vielseitigkeit und Offenheit. Vielleicht hat ihre Internationalität diese offene und interessierte Art mit Menschen umzugehen begünstigt. Elke Speck vereint in sich holländisch-indonesische, deutsche und brasilianische Wurzeln und ist mit einem Schweizer verheiratet. Wir danken Elke Speck ganz herzlich für ihren einfühlsamen und engagierten Unterricht und für ihre Verbundenheit mit den Kindern und den Kolleginnen und Kollegen. Für die Zukunft wünschen wir Elke Speck viele weitere spannende Jahre und ausgiebig Zeit für ihre grosse Vorliebe: das Reisen. Alles Gute!

Schulleitung und Schulrat Primarstufe Aesch



Datum der Neuigkeit 1. Juli 2018

  zur Übersicht