Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Abschluss der Sonderausstellung Heini Walter

Eine Schweizer Rennfahrerlegende

im Heimatmuseum am Freitag, 22. Juni 2018, ab 19.30 Uhr

Heini Walter ist im Renneinsatz diverse Porsches und Ferraris gefahren und konnte etliche Erfolge verbuchen. Er lebte bis zu seinem Tod 2009 in Aesch und wäre dieses Jahr 91 Jahre alt geworden. Zu Ehren der Schweizer Rennfahrerlegende Heini Walter zeigte das Heimatmuseum Aesch während anderthalb Jahren eine Sonderausstellung.

Aufgrund der enormen Besucherzahl sowie der steigenden Nachfrage an Führungen, konnte die Dauer der Sonderausstellung sogar verlängert werden. Doch bald nimmt nun auch die Ausstellung über Heini Walter ihr Ende. Am Freitag, 22. Juni 2018, werden die Besucherinnen und Besucher ab 19.30 Uhr ein letztes Mal Gelegenheit haben, sich in Heini Walters spannenden Rennfahreralltag zurückversetzen zu lassen.

Sämtliche Ausstellungsstücke sind Originale und stammen als Leihgabe aus der Sammlung von Remo Bader, der die Ausstellung mit Herzblut gestaltet hat. Remo Bader wird vor Ort sein und interessierte Besucherinnen und Besucher gerne durch Ausstellung führen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Getränke stehen gegen einen Unkostenbeitrag zur Verfügung. Der Stiftungsrat freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen dabei viel Spass.

Stiftungsrat Heimatmuseum



Datum der Neuigkeit 15. Juni 2018