Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Keine Gemeindewahlen und -abstimmungen im Mai und Juni

Der Regierungsrat Basel-Landschaft hat am 19. März 2020 an einer ausserordentlichen Sitzung beschlossen, dass die Gemeindewahlen vom 17. Mai 2020 und die im Juni stattfindenden Nachwahlen sowie allfällige Sachabstimmungen auf Gemeindeebene nicht durchgeführt werden.

Mit seinem Entscheid reagiert der Regierungsrat Basel-Landschaft auf einen Beschluss des Bundesrats vom 18. März 2020 wonach die Durchführung der eidgenössischen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 verzichtet wird.

Die Gemeinden werden die neuen Wahltermine sowie den damit einhergehenden Beginn der Amtsperiode der neuen Funktionsträger festlegen, sobald die Durchführung ordnungsgemässer Wahlen wieder möglich ist. Der Regierungsrat Basel-Landschaft appelliert an die bisherigen Amtsträgerinnen und Amtsträger, ihr Amt bis zum möglichen Amtsantritt der neu zu wählenden Amtsmitglieder wahrzunehmen.

Für den Gemeinderat Aesch bedeutet dies, dass die sieben am 9. Februar 2020 gewählten Gemeinderäte ab dem 1. Juli 2020 im Amt sind. Es sind dies (in alphabetischer Reihenfolge) die fünf Bisherigen Fanti Monika, Hohl Stephan, Koch Christine, Spindler Andreas und Sprecher Eveline sowie die zwei neu gewählten Preiswerk Stephan und Vogel Brigitte. Das neue Gemeindepräsidium wird erst zu einem späteren, noch nicht festgelegten, Zeitpunkt vom Volk gewählt. Bis dahin konstituiert sich der neue Gemeinderat selbst.

Gemeinderat Aesch
Regierungsrat Basel-Landschaft



Datum der Neuigkeit 26. März 2020