Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch BL



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Energiestadt - Info 11/18 Weihnachtsbäume aus dem Forstrevier Angenstein

Über eine Million Weihnachtsbäume stehen jedes Jahr in Schweizer Wohnzimmern, die meisten stammen aus dem Ausland. Doch wer nachhaltig denkt, kauft näher ein. Am besten in Aesch!

Über die Hälfte der Christbäume werden aus Dänemark und Deutschland importiert und von Grossverteilern zu Tiefstpreisen angeboten. Die ausländischen Anbauflächen sind viel grösser und die Produktionskosten tiefer als bei uns. Allerdings werden in diesen Monokulturen auch grosse Mengen umweltbelastende Dünger und Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Die meisten Bäume werden im September/November geschnitten, in stromfressenden Kühlhäusern zwischengelagert und über weite Strecken herangekarrt. Die Bäume sehen zwar makellos aus, sind aber ökologisch bedenklich.

Wie wäre es also mit einem frischen Baum aus Schweizer Produktion? Auch der sieht schön aus und kostet nicht alle Welt. Rund 500 Landwirte und Forstbetriebe produzieren Schweizer Christbäume auf geeigneten Parzellen. Der Verkauf ist für sie ein willkommener Zusatzverdienst und sorgt für lokale Wertschöpfung. Heimische Weihnachtsbäume sind zudem umweltfreundlicher als ausländische.

Auch das Forstrevier Angenstein produziert und verkauft eigene Christbäume – eine schöne Tradition. Auch in Aesch werden Weihnachtsbaumkulturen gepflegt, natürlich ohne Einsatz von Hilfsstoffen. Trotz der grossen Hitze und Trockenheit sind die Bäumchen auch dieses Jahr gut in Form.

Verkauft werden die Bäume an den folgenden Daten im Werkhof der Bürgergemeinde Aesch am Andlauring 34:

Samstag, 15. Dezember 2018, 09:00 bis 16:00 Uhr
Montag, 17. Dezember 2018, 15:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 18. Dezember 2018, 15:00 bis 19:00 Uhr

Gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 10 wird sogar eine Hauslieferung angeboten. Bei Fragen steht Urs Winter, Verwalter der Bürgergemeinde, gerne unter 061 751 18 89 zur Verfügung.

Bauabteilung Aesch


Energiestadt Aesch Logo
 

Datum der Neuigkeit 1. Dez. 2018